Asterina - GSM-Gateway

Firmen mit sehr vielen Außendienstmitarbeitern haben oft sogenannte GSM-VPN-Vereinbarungen mit Mobilfunkbetreibern getroffen, die das Telefonieren innerhalb des GSM-VPN-Netzes um 0 EUR ermöglichen.

Um dieses GSM-VPN-Netz transparent in die IP-Telefonie einbinden zu können, bedarf es eines VoIP-ISDN-Gateways. Damit, und wiederum in Verbindung mit dem LCR-Modul, können Anrufe in das eigene GSM-VPN-Netz automatisch über das GSM-Gateway geroutet und damit letztendlich Kosten gespart werden.

Es besteht auch die Möglichkeit, für jede Mobilnummer eine virtuelle Durchwahl auf der Asterina zu definieren, die bei Anwahl das Gespräch direkt auf das GSM-Mobiltelefon weiterleitet. Damit müssen die Mobilnummern externen Interessenten nicht bekannt gegeben werden und Sie können darüberhinaus alle Features herkömmlicher Nebenstellen, wie etwa Weiterleitung, Voicemail, IVR, etc. uneingeschränkt nutzen.

Ein weiterer Pluspunkt für die Flexibilität dieser Lösung!

nach oben  Zurück nach oben